Unser Thema
Landeskirchliche Gemeinschaft Grevenbroich | Vom-Rath-Straße 2 | 41515 Grevenbroich
Gemeinde mittendrin
Landeskirchliche Gemeinschaft Grevenbroich | Vom-Rath-Straße 2 | 41515 Grevenbroich
                               

Von Hirten und Schafen...

  Die Aufgabe eines Hirten ist es, seine Schafe zu leiten, und sie davor zu bewahren, dass sie vom rechten Weg abkommen. Hirten sollten genau wissen, was ihre Schafe brauchen. Die Schafe wiederum sollten treu ihrem Hirten folgen.   Angenommen: Ein Schaf kommt von seinem Weg ab, läuft davon und geht verloren. Der Hirte deutet das Verhalten des Schafes als falsch. Das Schaf sieht das aber ganz anders und sucht eher seinen eigenen Weg.   Da der Hirte immer bemüht ist, verloren gegangene Schafe wieder zurückzuholen, macht er sich auf den Weg, um es zu suchen. Damit gibt das Schaf nun den Weg des Hirten vor. Führt dieser Weg in die Irre oder ins Ungewisse? Mag sein… ...möglich wäre aber auch, dass das Schaf den Hirten an eine Stelle mit genau den richtigen Gräsern führt.   Da staunt der Hirte, nimmt das Schaf auf und sagt freudig: „Wir sollten jetzt auch die anderen holen.“ W.M.